Joseph and Brigitta Troy BibliothekJoseph and Brigitta Troy Bibliothek

Die Bibliothek

Einrichtung und Ausstattung der Bibliothek sind der großzügigen Unterstützung unseres – leider 2013 verstorbenen – Mäzens Donald Kahn zu verdanken. Auf seinen Wunsch hin wurde die Universitätsbibliothek nach seinem verstorbenen Freund Joseph Troy und dessen Frau Brigitta benannt. Der amerikanische Rechtsanwalt Joseph Troy, Träger des Österreichischen Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst, war sein Leben lang ein leidenschaftlicher Förderer der Salzburger Festspiele und gründete 1987 die "American Friends of Salzburg Festival", die seit seinem Tod 2001 von der Witwe Brigitta geleitet werden.

Um den neuen Anforderungen der Medizin und dem enormen jährlichen Wissenszuwachs gerecht zu werden, setzt die Paracelsus Medizinische Privatuniversität bei der Ausrüstung der 260 m2 Bibliothek vor allem auf den Online-Zugriff auf medizinische Fachzeitschriften. Lizenzierte Journale und Datenbanken sind am Campus der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität  und am Salzburger Universitätsklinikum freigeschaltet.

Abrufbar sind:

  • über 2500 lizenzierte Online-Journals im Bereich der Medizin, Chemie, Naturwissenschaft, Biologie, Pharmazie, Physik
  • frei zugängliche Journale der elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB)
  • lizenzierte Datenbanken ( MEDLINE,  Evidence Based Medicine Reviews - Cochrane Library, Web of Knowledge, Journal Citation Reports, CINAHL)
  • frei zugängliche Datenbanken des Datenbanken-Infosystem (DBIS)

Die Joseph & Brigitta Troy Bibliothek dient den Studierenden der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität und auch den verschiedenen Ausbildungseinrichtungen des Salzburger Universitätsklinikums als Studienbibliothek. Zusätzlich erfüllt die Universitätsbibliothek eine Reihe von Aufgaben als zentrale Dienstleistung für die Universität und für das Salzburger Universitätsklinikum.

Neben der universitätseigenen Bibliothek stehen den Studierenden der Paracelsus Universität auch das Print-Zeitschriftenangebot und der Bücherbestand der einzelnen Universitätskliniken und die Bibliothek der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Paris Lodron Universität Salzburg zur Verfügung.

Lesen Sie mehr