Medizinstudierende und Alumni Club der PMU spendeten Erlöse aus Charity-Ball und Glühweinstand

23.02.2017

Ball-Erlös in Höhe von 10.000 Euro an das Mobile Kinderhospiz PAPAGENO

Der diesjährige Ball der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg wurde zugunsten des Mobilen Kinderhospizes PAPAGENO veranstaltet. Im Beisein von PMU-Rektor Prof. Herbert Resch überreichten die Medizinstudentinnen Katharina Neudorfer und Taina Müller den Erlös in Höhe von 10.000 Euro an MMag. Christof Eisl, Geschäftsführer der Hospiz-Bewegung Salzburg.

Im Bild v.l.n.r.: Christof Eisl (Hospiz-Bewegung Salzburg), Taina Müller, Katharina Neudorfer und Rektor Herbert Resch.

Das Team von PAPAGENO begleitet unheilbar kranke Kinder und deren Angehörige. Dr. Regina Jones, Oberärztin an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde, eine Krankenschwester sowie speziell ausgebildete ehrenamtliche Hospizbegleiter/innen stehen den Familien bei Krankenhausaufenthalten, vor allem aber zu Hause, zur Seite.

Das Mobile Kinderhospiz wird zu 85 Prozent aus Spenden finanziert. Unterstützung ist hoch willkommen:

Konto: Papageno – mobiles Kinderhospiz in Salzburg
IBAN: AT97 2040 4000 4150 2089
Salzburger Sparkasse: BIC: SBGSAT2SXXX

https://www.caritas-salzburg.at/hilfe-angebote/betreuung-begleitung-und-pflege/betreuung-zuhause/mobiles-kinderhospiz-papageno/


Alumni Club der Paracelsus Universität spendete 2.500 Euro an die Salzburger Wärmestube

Der Alumni Club der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg übergab eine Spende über mehr als 2.500 Euro an Johannes Orsini-Rosenberg, Gründer und Obmann der Salzburger Wärmestube. Das Geld wurde am Weihnachts-Charity-Stand aus dem Verkauf von Glühwein, Punsch und Chili con Carne im Dezember letzten Jahres erlöst.

Im Bild v.l.n.r.: Margarita Nagele, Georgina Brandtner, Johannes Orsini-Rosenberg, Herwig Brandtner, Patricia Neumaier und Ottokar Stundner.

Seit der Gründung der gemeinnützigen Einrichtung im Jahr 2003 wurden bedürftige Menschen mit über 250.000 Essen bekocht und erhalten seither einen Ort der Begegnung, ein soziales Netz und zumindest ein paar Stunden Wärme und Geborgenheit. 

Spenden werden gerne unter folgender Bankverbindung entgegengenommen:

Konto: Salzburger Wärmestube
IBAN AT76 2040 4000 4092 1728
Salzburger Sparkasse:  BIC: SBG SAT 2S

http://www.waermestube.at/