Salzburger Summer School Allgemeinmedizin 2018 für Medizinstudierende: Jetzt anmelden!

29.05.2018

Für die Berufswahl Allgemeinmedizin und für die spätere Tätigkeit als Allgemeinmediziner/in am Land ist es entscheidend, bereits früh während des Studiums praktische Erfahrungen zu sammeln. Um dies zu unterstützen, findet 2018 zum zweiten Mal die Salzburger Summer School Allgemeinmedizin in Kuchl bei Salzburg statt. Das Projekt ist eine von mehreren Initiativen im Bundesland Salzburg, den allgemeinmedizinischen Nachwuchs für die kommenden Jahre zu sichern.

Die Veranstaltung findet vom 27. bis 31. August 2018 statt und bietet Medizinstudierenden aller Medizinischen Universitäten ab dem 4. Semester die Möglichkeit, die Tätigkeit der Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmediziner am Land kennenzulernen. Sie können einige dafür notwendige Fähigkeiten und Kompetenzen erlernen und sich sowohl mit jungen als auch mit erfahrenen Ärztinnen und Ärzten austauschen. Es stehen insgesamt 15 Plätze zur Verfügung. Von den Teilnehmern/innen ist ein einmaliger Unkostenbeitrag von 100 Euro zu entrichten. Sie haben die Möglichkeit, im Studentenwohnheim Matador in Kuchl kostenlos zu wohnen.

Wann: 27. bis 31. August 2018
Wo:
FH Salzburg Campus Kuchl
Anmeldefrist:
15. Juni 2018
Anmeldung: First come, first serve. Bitte ausgefülltes Anmeldeformular an allgemeinmedizin@salzburg.gv.at mailen. Dieses gibt es unter https://www.salzburg.gv.at/themen/gesundheit/abt9gesundheitsplanung/land-arzt-leben/summerschool
Anreise: ab 26. August möglich

2017 nahmen vier Medizinstudentinnen und sieben Medizinstudenten an dem Pilotprojekt teil (siehe Foto rechts) und verbrachten eine Woche im Salzburger Tennengau. Neben Workshops, Vorträgen und Praxisbesuchen gab es dabei auch ausreichend Gelegenheit, sich mit der Region vertraut zu machen und mit Ärztinnen und Ärzten auszutauschen. Den Erfahrungsbericht eines Teilnehmers finden Sie hier.