Studium der Pharmazie: Vor Ort informieren und als Gast in eine Vorlesung schnuppern

11.05.2018

Am 9. Mai 2018 besuchten potenzielle Studierende und deren Eltern eine Informationsveranstaltung an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg und konnten sich hautnah einen Einblick ins Pharmaziestudium und in die Universität verschaffen. Das Feedback zum Studienplan, zu den innovativen Inhalten, den topmodernen Räumlichkeiten und der familiären Atmosphäre und Betreuung war äußerst positiv. Zwei der Interessentinnen studieren derzeit an öffentlichen Unis und wollen aufgrund des spannenden Angebotes an die Paracelsus Universität wechseln.

Bei der Campusführung – unter anderem mit Blick auf den imposanten Rohbau des neuen "Haus D", das ab Ende des Jahres die Pharmazie beherbergen wird (siehe Foto unten) – erzählten derzeitige Studierende aus dem 1. Jahrgang begeistert und authentisch über ihren Studienalltag.

Viele Fragen wurden gestellt und von der Studiengangsorganisation und den Studierenden gerne beantwortet, so unter anderem: Wo kann ich wohnen? (Wir haben ein eigenes Studentenheim.) Wie sind die Prüfungen organisiert – große Prüfungen zu Semesterende oder laufend kleinere während des Semesters? (Bei uns trifft Letzteres zu.) In welchem Semester findet das erste Mal Laborkontakt statt? Wie sehen die Ferienzeiten aus? Gibt es einen fixen Stundenplan und wie sieht eine durchschnittliche Studienwoche aus?

Neben den öffentlichen Infoveranstaltungen oder individuellen Einzelinfoterminen an der Paracelsus Universität gibt es noch eine weitere Möglichkeit, ins Pharmaziestudium hineinzuschnuppern: Interessierte sind herzlich willkommen, als Gasthörerin/Gasthörer an Vorlesungen teilzunehmen, um die Inhalte und Methoden in der Lehre mitzuerleben. Wir freuen uns auf Sie!