Universität > Kooperationen

Kooperationen

Die internationale Vernetzung von Lehre und Forschung ist eines der zentralen Markenzeichen der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität. Die weltoffene Grundhaltung der Universität findet ihren Ausdruck in vielfältiger Weise: Vom intensiven Kompetenz-Austausch über hochkarätige Netzwerke – besonders im europäischen und US-amerikanischen Ausland – bis hin zur konsequenten Förderung der Sprachkompetenz der Studierenden. Dieses ausgesprochen internationale Selbstverständnis hat sich als äußerst attraktiv für Studierende, Lehrende und Forscher erwiesen.

Auf nationaler und regionaler Ebene ist die Universität ebenfalls in Form verschiedener Kooperationsverträge bestens vernetzt. Besonders zu erwähnen ist hier die langjährige und intensive Zusammenarbeit mit der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg, sowie mit dem Universitätsklinikum Salzburg und den 21 Lehrkrankenhäusern in Österreich und im benachbarten Ausland, die einen entscheidenden Beitrag zur theoretischen und praktischen Ausbildung der Studierenden leisten. Am Standort Nürnberg kooperiert die Paracelsus Universität mit dem Klinikum Nürnberg und der Technischen Hochschule Georg Simon Ohm.