Wissenschaftliche Institute > Universitätsinstitute > Wirbelsäulenforschung

Institut für Wirbelsäulenforschung

Leiter: Prof. Dr. med. Christoph Siepe

Das Wirbelsäulenzentrum der Schön Klinik München Harlaching stellt eines der führenden, sowohl auf die konservative als auch operative Behandlung von Wirbelsäulenpathologien spezialisierten Zentren Deutschlands und Europas dar. Einer der Schwerpunkte liegt auf dem Gebiet der minimalinvasiven Techniken.

Das hieran angegliederte und kürzlich gegründete Institut für Wirbelsäulenforschung der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität verfolgt das Ziel, die Nachhaltigkeit und Wertigkeit konservativer und operativer Therapiemaßnahmen zu eruieren und einander gegenüberzustellen.

 

Forschung

Die Forschungsschwerpunkte der überwiegend klinischen Forschung liegen im Bereich minimalinvasiver Operationstechniken, aber auch in der Evaluation von großen rekonstruktiven Verfahren. Das Institut für Wirbelsäulenforschung ist in den Verbund aller Wirbelsäulenzentren der Schön Kliniken eingebunden. Mit einem 2010 eigens gegründeten Register werden die Daten sämtlicher operativer Eingriffe prospektiv erfasst. Insgesamt werden an den Wirbelsäulenzentren der Schön Kliniken jährlich 15.000 Patienten stationär an der Wirbelsäule behandelt, davon ca. 7.000 operativ, hiervon 1.800 bis 2.000 operative Eingriffe allein am Standort München Harlaching.

Die Daten von Tausenden von Patienten werden zur internen Qualitätssicherung erfasst und liefern wertvolle wissenschaftliche Erkenntnisse zu Verläufen und Ergebnissen von Therapien der unterschiedlichsten Rückenerkrankungen. Im Rahmen der Qualitätsanalyse werden die Daten als Grundlage für weitere Single-Center als auch multizentrische Analysen herangezogen. Die Kompatibilität zu vorbestehenden Registern (z.B. Swedish Spine Registry) ermöglicht ein internationales Benchmarking bis hin zu vergleichenden internationalen Studien. Darüber hinaus werden epidemiologische Untersuchungen durchgeführt mit dem Ziel, über präventive Maßnahmen das Auftreten von Rückenbeschwerden zu beeinflussen.

Angestrebt wird ein wissenschaftlich interdisziplinärer Ansatz, fachübergreifend auch mit den Bereichen der Inneren Medizin und Anästhesiologie bei einem zunehmend älteren und multimorbiden Patientenkollektiv. Darüber hinaus wurden weitere Studien zentrumsübergreifend mit dem Bereich der Adipositaschirurgie initiiert. Kürzlich wurde ebenso durch weitere Kooperationen der Anschluss an die Grundlagenforschung geschaffen, so dass zukünftig von der klinisch konservativen und operativen Medizin bis hin zur Grundlagenforschung über das Institut für Wirbelsäulenforschung ein breites wissenschaftliches Forschungsfeld abgedeckt wird.

Team & Kontakt

Prof. Dr. med. Christoph Siepe
Leitung des Instituts für Wirbelsäulenforschung
Forschungsprofessor für Orthopädie


Tel.: +49 89 6211-0
Fax: +49 89 6211-2012
E-Mail: csiepe@schoen-kliniken.de
Publikationen
Prof. Dr. Karin Würtz
Institut für Wirbelsäulenforschung
Head of Science Office Spine

E-Mail: kwürtz@schoen-kliniken.de
Dr. Thore Haag
Institut für Wirbelsäulenforschung
Diplom-Sportwissenschaftler

E-Mail: thaag@schoen-Kliniken.de
Publikationen
Dr. Franziska Heider
Institut für Wirbelsäulenforschung
Oberärztin

E-Mail: fheider@schoen-Kliniken.de
Publikationen
Dr. med. Oliver Heese
Institut für Wirbelsäulenforschung

E-Mail: oheese@schoen-kliniken.de
Publikationen
Prof. Dr. Michael Mayer
Institut für Wirbelsäulenforschung
Chefarzt

E-Mail: mmayer@schoen-kliniken.de
Publikationen
Dr. Christoph Mehren
Institut für Wirbelsäulenforschung
Chefarzt

E-Mail: cmehren@schoen-kliniken.de
Publikationen
Dr. Daniel Sauer
Institut für Wirbelsäulenforschung
Oberarzt

E-Mail: dsauer@schoen-kliniken.de
Publikationen
Dr. Karsten Wiechert
Institut für Wirbelsäulenforschung
Chefarzt

E-Mail: kwiechert@schoen-kliniken.de
Publikationen
Dr. Andreas Korge
Institut für Wirbelsäulenforschung
Chefarzt

E-Mail: akorge@schoen-kliniken.de
Publikationen