Gefeiert: Master-Abschlüsse der Universitätslehrgänge Health Sciences & Leadership und Palliative Care

Gefeiert: Master-Abschlüsse der Universitätslehrgänge Health Sciences & Leadership und Palliative Care

04.07.2024

19 Master-Studierende des Universitätslehrgangs Health Sciences & Leadership und 43 Master-Studierende des Universitätslehrgangs Palliative Care haben in den vergangenen Wochen ihr Studium erfolgreich abgeschlossen. In feierlichem Rahmen wurden am 04.07. im Jörg Rehn Auditorium der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität (PMU) in Salzburg die Dekrete verliehen.

Dr.in Christiane Pedit, Kanzlerin der PMU, gratulierte den Absolvent*innen herzlich und hob den Stellenwert der strategischen Partner – Uniklinikum Salzburg und AUVA bzw. St. Virgil Salzburg und Dachverband Hospiz Österreich – für den Erfolg der beiden Universitätslehrgänge hervor. Univ.-Prof. Christian Pirich, Vizerektor für Studium und Lehre der PMU und Ärztlicher Direktor des Uniklinikums Salzburg, lobte die beiden Universitätslehrgänge als „ganz wesentliche Bestandteile des großen Studienportfolios der PMU“.

Mag.a Barbara Schwarz, Präsidentin des Dachverbandes Hospiz Österreich, sagte in ihren Grußworten: „Ich finde es sehr schön, dass hier ein Leadership-Lehrgang und ein Palliative-Care-Lehrgang miteinander feiern und ich hoffe, dass Sie aufeinander zugehen, voneinander lernen und einander zuhören.“ Denn ganz wichtig sei, dass die Haltung, die es braucht um schwer kranke und sterbende Menschen zu begleiten, auch bis ganz hinauf in die Häuser und Einrichtungen getragen werde und dort auch auf Verständnis treffe. Dafür brauche es Miteinander und Interprofessionalität, wie dies bereits in den Lehrgängen gelebt wird.

Mag. Jakob Reichenberger, Direktor von St. Virgil Salzburg betonte: „Wir sehen, dass Bildung etwas ist, das wirkt – bei den Menschen, die in den Lehrgängen zusammenkommen und voneinander lernen, in den Bereichen, in denen sie tätig sind, und damit letztlich bei den Menschen, die sich in einer sehr vulnerablen Lebensphase befinden.“

Burkhard van der Vorst vom Uniklinikum Salzburg überbrachte Gratulationen von SALK-Geschäftsführerin Dr.in Silvia Lechner und SALK-Geschäftsführer Dr. Thomas Gamsjäger und legte in seinen Grußworten als einer der Wegbereiter des ULG Health Sciences & Leadership besonders Augenmerk auf diesen: „Die Absolventinnen und Absolventen des Universitätslehrgang Health Sciences & Leadership sind wirksam und fallen auf im Unternehmen“.

In seiner inspirierenden Festrede mit dem Titel „Glauben heißt nicht Wissen – warum Wissenschaft und evidenzbasiertes Vorgehen im Gesundheitswesen überhaupt wesentlich sind“ erläuterte Ass.-Prof. Andre Ewers, Pflegeexperte in der Pflegedirektion des Uniklinikums Salzburg, warum der viel zitierte „Hausverstand“ zu kurz greift und dass Wissenschaft mit kleinen Schritten beginnt – dem Beobachten und dem Stellen von Fragen. Er betonte: „Sie tragen zur Verbesserung der Gesundheit und zu einer besseren Lebensweise bei, lindern und heilen vielleicht sogar Beschwerden. Aber: Ihre Interventionen müssen auf abgesichertem, evidenzbasiertem Wissen beruhen.“ Den Absolvent*innen wünschte Ewers Zufriedenheit in ihrem Beruf und Freude daran, Wissen zu sammeln, zu ordnen, zu analysieren und auch zu generieren.

 Die Absolvent*innen in alphabetischer Reihenfolge:

Universitätslehrgang Health Sciences & Leadership:

Dr. med. univ. Matthias Brandlmaier, MSc
PD Dr.med. Mathias-Christoph Brandt, MSc
Dr. Wolfgang Fürweger, MSc
Priv.-Doz. Dr. Simon Gampenrieder, MSc
BScN Stefan Goller, MSc
Dipl.-Ing. Dr. scient. med. Marianne Hollensteiner, MSc
Isuf Hoxha, MSc
PD Dr.med. Oliver Koch, MSc
Alexandra König, MSc
Tina Laborn, MSc
Dr. med. univ. Julia Trost-Schrems, MSc
Assoc.-Prof. PD Dr. Slaven Pikija, MSc
Dr.in Elisabeth Knoll, MSc
PD Dr. med. Georg Mattiassich, MSc
Dr. Mahdi Sareban, MSc
Maria Schrott, MSc
Christine Seethaler-Sommariva, MSc
Annina Bill, MSc
Magdalena Zopf, MSc

Universitätslehrgang Palliative Care:

Birgit Anderwald, MSc
Sandra Bandl, MSc
Elisabeth Böning, MSc
Marlene Bühlmann Bitschnau, MSc
Carina Christian, MSc
Tanja Czerwenka, MSc
Dr. med. Markus Egger-Matiqi, MSc
Selina Frangi, MSc
Diana Fuchs-Raidl, MSc
Nadine Guntner, MSc
Dr. med. univ. Reinhard Hahn, MSc
Arthur Holzinger, MSc
Martin Hotz, MSc
Nadja Hundertmark, MSc
Petra Kaindel, MSc
Carina Katzengruber, MSc
Michaela Kaufmann, MSc
Catherine Kiener, MSc
Daniel Koch, MSc
Erika Koch, MSc
Daniela König, MSc
Carmen Lamprecht, MSc
Andrea Maslowski, MSc
Gabriela Miziolek, MSc
Lucas Nasrouei-Schmidt, MSc
Sonja Neuberg, MSc
Dr.in Daniela Paulsen, MSc
Dr. med. univ. Elisabeth Pinter, MSc
Petra Poier, MSc
Florian Raggl, MSc
Svenja Resinger, MSc
Nicole Royer, MSc
Angelika Silan, MSc
Karin Simon, MSc
Martina Stollhof, MSc
Birgit Tyszak, MSc
Andrea Tsitsinias, MSc
Priv.-Doz. Dr. med. Matthias Unseld, MSc
Dr. med. univ. Barbara Urban-Jäger, MSc
Susanne Vetterl, MSc
Dr.in med. Dagmar Vohla, MSc
Dr. med. univ. Ulrike Weber, MSc
Maria Wieser, MSc

Die Paracelsus Universität gratuliert allen Absolvent*innen herzlich und wünscht ihnen alles Gute für ihre Zukunft. 

---