15 Studierende schlossen erste Stufe des Universitätslehrgangs "Health Sciences & Leadership" erfolgreich ab

26.03.2015


Michael Nake (1.v.l.), Paul Sungler (4.v.r.), Christian Pirich (2.v.r.) und Christoph Augner  (1.v.r.) als Vertretung der wissenschaftlichen Studiengangsleiterin sowie Barbara Karitnig (5.v. l.) im Kreis der Absolventinnen und Absolventen.



15 Health Professionals absolvieren derzeit berufsbegleitend den Universitätslehrgang "Health Sciences & Leadership". Sie kommen aus der Medizin, der Pflege, aus dem Medizinisch-technischen Dienst, der Verwaltung, Forschung und Psychologie, formen also eine multiprofessionelle Studierendengruppe. Nun schlossen sie die erste Stufe erfolgreich ab und werden die berufsbegleitende Ausbildung bis auf zwei Personen weiter fortführen. Neben ihren Fulltime-Jobs haben sie sich in den letzten Monaten mit Wissenschaft und Forschung, Führung und Management beschäftigt. Die Zeugnisverleihung zum Abschluss der ersten Studienstufe war Anlass für ein erstes Resümee.

Priv.-Doz. Paul Sungler, Geschäftsführer des Salzburger Universitätsklinikums, hob die Bedeutung der Interprofessionalität im Studiengang hervor und unterstrich die Wichtigkeit, als Führungskraft Kompetenzen zu erwerben, "die für die Bewältigung der Herausforderungen im Gesundheitswesen und speziell in Krankenhäusern unverzichtbar sind". Dr. Michael Nake, Kanzler der Paracelsus Universität, betonte die Bedeutung des Gemeinschaftsprojektes  von Universität und Universitätsklinikum als wichtigen Aspekt für den Erfolg dieses Weiterbildungsangebots.

"Unser Ziel war es, nicht nur ein bedarfsgerechtes, sondern auch ein zukunftsfähiges Bildungsangebot zu entwickeln – wir können nach den ersten Erfahrungen davon ausgehen, dass uns dies gelingen wird", sagt Mag. Barbara Karitnig, Fachbereichsleiterin für Postgraduelle Aus- und Weiterbildung an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität. Der Universitätslehrgang will zu einem neuen Verständnis von Führung in Gesundheitseinrichtungen beitragen und damit auch zur bestmöglichen Versorgung der Patientinnen und Patienten.

Start für den nächsten Jahrgang des Universitätslehrgangs "Health Sciences & Leadership" ist der 22. September 2015. Anmeldungen sind ab sofort hier möglich.