3. Jahrgang des 2in1-Modells Pflege. Die 78 Studierenden kommen aus Kooperationsschulen der Universität

07.10.2010

Seit Oktober 2008 gibt es das Studium 2in1-Modell Pflege an der Paracelsus Universität. Dabei handelt es sich um ein Kooperationsprodukt der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, dem Institut für Pflegewissenschaft und ausgewählten Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege in Österreich. Der Aufbau des Studiums ermöglicht es in nur 7 Semestern sowohl den universitären Bachelorabschluss in der Pflegewissenschaft, BScN, als auch die Berufsberechtigung für die Gesundheits- und Krankenpflege zu erlangen.

Neben Modulen an der Paracelsus Universität und an den Gesundheits- und Krankenpflegeschulen, absolvieren die Studierenden den Großteil der Lehreinheiten in der Pflegepraxis.

Die Studienbeginner kommen aus den Kooperationsschulen Wels-Grieskirchen, Vöcklabruck und Steyr.