7. D-A-CH Kongress für pneumologische Rehabilitation: Rund 250 Experten an der Paracelsus Universität

30.01.2017

Am 27. und 28. Jänner 2017 trafen sich rund 250 Lungenfachärzte, Physiotherapeuten und Sportmediziner an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg zum 7. D-A-CH Kongress für pneumologische Rehabilitation. In verschiedenen Workshops, Vorträgen und Diskussionsrunden wurden die Effekte der medikamentösen Therapie, der Sauerstoff- und Heliumtherapie und der Rehabilitation auf die körperliche Aktivität, die Leistungsfähigkeit sowie die Lebensqualität bei den unterschiedlichen Lungenerkrankungen wie COPD und Asthma  aufgezeigt. Die Referenten kamen – wie auch die Teilnehmer – aus Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Foto: wildbild