Adolf Haslinger, Freund und Förderer der Paracelsus Universität, gestorben

09.01.2013


Adolf Haslinger (†) hat von 1995 bis 2001 im Stiftungsrat der Paracelsus Universität mitgearbeitet. Foto: Wild+Team



Die Paracelsus Universität nimmt Abschied von einem langjährigen Freund und Unterstützer: Univ.-Prof. Dr. Adolf Haslinger, ehemaliger Rektor der Paris Lodron Universität Salzburg, ist am 7. Jänner 2013 im 80. Lebensjahr verstorben. Der Germanist kam 1964 an die Paris Lodron Universität und war dort von 1995 bis 2001 als Rektor tätig. 1977 gründete er das Salzburger Literaturarchiv, das Originalmanuskripte und Materialien zahlreicher bekannter Autoren ihr Eigen nennt. Als Förderer und Freund der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität war Adolf Haslinger von 1999 bis 2004 fünf Jahre lang im Stiftungsrat vertreten. Die Paracelsus Universität ist für seine Arbeit in den Gründungsjahren sehr dankbar und wird sein Andenken in Ehren bewahren.