Akademische Feier: Sechs Habilitationen, zwei Professuren und ein Abschied

29.05.2012

In einer Akademischen Feier am 29. Mai 2012 feiert die Paracelsus Universität die Habilitation von fünf Ärzten und einer Ärztin. Die frischgebackenen Privatdozenten/innen sind:

  • Dr. Charlotte Rabl (Universitätsklinik für Chirurgie)
  • Dr. Alexander Auffahrt (Universitätsklinik für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie)
  • Dr. Daniel Weghuber (Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde)
  • Dr. Christian Windhofer (UKH Salzburg, Plastische Chirurgie)
  • Dr. Stefan Watzka (Wiener Anstaltenverbund, Thoraxchirurgie)
  • Dr. Markus Figl (Landesklinikum Donauregion Tulln, Unfallchirurgie)

Dr. Andre Ewers, MScN, vom Institut für Pflegewissenschaft der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität erhält im Rahmen der Feierlichkeiten den Titel „Assistenzprofessor für Pflegewissenschaft“ verliehen. PD Dr. med. Dipl.-Psych. Ulrich Cuntz von der Schön Klinik Roseneck wird zum „Forschungsprofessor für Psychotherapieevaluation im komplexen Therapiesetting“ ernannt.

Mit einer Danksagung durch Rektor Univ.-Prof. Dr. Herbert Resch verabschiedet sich die Universität von einem hochverdienten Mitarbeiter und treuen Wegbegleiter: Univ.-Prof. Dr. Klaus Albegger, Programmdirektor Humanmedizin der Paracelsus Universität, tritt in den Ruhestand. Die Universität dankt für all die Jahre großartigen Engagements und wünscht alles Gute für die Zukunft!

Die Einladung zu den Feierlichkeiten finden Sie hier.