Alumni Club-Treffen 2016 mit Vorstandswahl und buntem Rahmenprogramm

05.09.2016


Wie jedes Jahr fand Ende August wieder das Treffen des Alumni Clubs der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität statt. Ca. 30 Absolventinnen und Absolventen kamen in Salzburg zur Generalversammlung mit Wahl des neuen Vorstands und zum Freizeitprogramm zusammen.

Nach der Registrierung und einem gemeinsamen Frühstück begrüßte Dr. Gottfried Stienen, Vizekanzler und Leiter von Unternehmenskommunikation und Fundraising der Universität, die ehemaligen Studierenden und gab ein kurzes Update, was sich seit dem letzten Jahr an der Paracelsus Unversität zugetragen hat. Im Anschluss begab sich die Gruppe ins Institut für Klinische Innovation. Johann Fierlbeck, Leiter des Innovation Workshops, und Michael Krieghofer, zuständig für Wirtschaft und Recht, gaben einen Überblick über die Tätigkeiten des jungen Instituts.

Bei der Generalversammlung des Alumni Clubs wurde schließlich der neue Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt. Dieser setzt sich nun wie folgt zusammen:

  • Georgina Martha Brandtner (Vorständin)
  • Margarita Nagele (Stellvertreterin)
  • Ottokar Stundner (Public Relations)
  • Lena-Sophie Koenig (Schatzmeisterin)
  • Patricia Neumaier (Netzwerk-Beauftragte)
  • Herwig Brandtner (Schriftführer)

Die ehemaligen PMU-Studierenden verbrachten den Nachmittag im Soccer Club Salzburg beim Fußballgolfen und ließen den Tag in der Pfenninger Alm gemütlich ausklingen.

Der Alumni Club möchte Absolventinnen und Absolventen der Universität dabei unterstützen, in Verbindung zu bleiben und darüber hinaus neue, für das beruflich-fachliche Vorankommen interessante, Kontakte zu knüpfen. Der eigenständige, nicht-gewinnorientierte Verein organisiert und finanziert seine Aktivitäten über die jährlichen Mitgliedsbeiträge und wird zusätzlich von der Paracelsus Universität, der Firma SALLMANN und der Salzburger Sparkasse unterstützt.