Ball der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität "The Roaring 20s" im Crown Plaza – The Pitter

16.02.2015


Charleston ja, Prohibition nein: Das Motto "The Roaring 20s" inspirierte die Ballgäste zu stilgerechten Outfits – Rüschen, Federboas, Stirnbänder, Hosenträger und Hüte inklusive.



Am 17. Jänner 2015 fand der zweite Ball der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, organisiert von einem Komitee der Medizinstudierenden (Jahrgang 2011), statt. Unter dem Motto "The Roaring 20s" trafen sich Studierende, deren Eltern und Freunde sowie Mitarbeiter/innen von Paracelsus Medizinischer Privatuniversität und den Salzburger Universitätskliniken im Crown Plaza – The Pitter in Salzburg. Getanzt wurde – die meisten Damen stilgerecht im Charleston-Outfit, die Herren zum Teil à la "Bugsy Malone" gekleidet – zu Musik aus den 20er-Jahren und modernen Rhythmen der Doro Hanke Band. Bei der Tombola gab es hochwertige Preise wie Wellness- und Restaurant-Gutscheine, einen Atomic-Ski und einen Flug über Salzburg zu gewinnen. Der Erlös des Balls ging an den gemeinnützigen Verein "ClownDoctors Salzburg", dessen Arbeit ausschließlich durch Spenden, Sponsoraktivitäten, Benefizveranstaltungen und Sammelaktionen finanziert wird.



Der Reinerlös des zweiten Balls der Paracelsus Universität ging an den 1994 gegründeten gemeinnützigen Verein "ClownDoctors Salzburg".