BeSt3 2012 in Wien: Großer Besucherandrang am Messestand der Paracelsus Universität

12.03.2012

Die Paracelsus Medizinische Privatuniversität war auch in diesem Jahr auf der BeSt3 – Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung – vertreten. Diese fand vom 8. bis 11. März 2012 in der Stadthalle Wien statt.


Bild: Viele Maturanten/innen, deren Eltern und weiterbildungsinteressierte Besucher informierten sich über das Angebot der Paracelsus Universität.


Der Zustrom am Messestand der Paracelsus Universität war sehr rege: An den ersten beiden Tagen, Donnerstag und Freitag, informierten sich hauptsächlich Schüler und Maturanten über die Studienmöglichkeiten an der Universität. Am Wochenende kamen die studienwilligen Jugendlichen vorwiegend in Begleitung ihrer Eltern. Darüber hinaus  erkundigten sich zahlreiche Erwachsene über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten durch die universitätseigenen Lehrgänge der Paracelsus Universität.


Bild: Zum Vortrag von Maximilian Horetzky aus dem 5. Studienjahr Humanmedizin kamen zahlreiche Zuhörer.


Bei einem gut besuchten Vortrag präsentierte Humanmedizinstudent Maximilian Horetzky einen authentischen Vortrag zum Thema „Das Medizinstudium in Salzburg aus studentischer Sicht“.

Folgendes Team empfing und informierte die Besucher:

  • Nadja Hofstetter (Studentisches Dekanat)
  • Eva Niederreiter (Studentisches Dekanat)
  • Sabine Ritzinger (Marketing)
  • Katharina Tschernutter (Kongressbüro)
  • Maximilian Horetzky (Humanmedizin, 5. Studienjahr)
  • Thomas Pilz (Humanmedizin, 2. Studienjahr)
  • Isa Schmidt (Humanmedizin, 2. Studienjahr)


Bild: Humanmedizinstudentin Isa Schmidt im Gespräch mit einer interessierten Messebesucherin.