Besuch von 31 Gästen der University of North Florida mit gemeinsamem International Nursing Symposium

07.05.2015


An ihrem ersten Tag in Salzburg erhielten die Gäste der University of North Florida Einblick in ihre Partnerinstitution Paracelsus Medizinische Privatuniversität.



25 Studierende und sechs Members of Faculty der Partnerinstitution University of North  Florida – School of Nursing am Brooks College of Health – unter Prof. Dr. John McDonough starteten am 4. Mai 2015 einen achttägigen Informationsbesuch zum Thema "Einblick in den österreichischen Kontext der Pflege und andere Gesundheitsleistungen". An ihrem ersten Tag in Salzburg erhielten sie eine Führung durch das neue Forschungs- und Lehrgebäude "Haus C" der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität (PMU) und besuchten die Institute für Anatomie,  Physiologie und Pathophysiologie, Allgemein-, Familien- und Präventivmedizin sowie Pflegewissenschaft und -praxis, wo sie Informationen zur Universität sowie zu Lehre und Forschung an der PMU erhielten.


Die Fakultätsmitglieder der School of Nursing am Brooks College of Health der University of North Florida veranstalteten mit Jürgen Osterbrink (2.v.r.), Vorstand des Instituts für Pflegewissenschaft und -praxis der Paracelsus Universität ein internationales Pflegesymposium.



Am Dienstag, dem 5. Mai 2015, nahmen die amerikanischen Gäste am gemeinsamen International Nursing Symposium "Jacksonville meets Salzburg" an der Paracelsus Universität teil, das vom Institut für Pflegewissenschaft und -praxis initiiert und organisiert worden war. Institutsleiter Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Osterbrink begrüßte und referierte auch als offizieller Vertreter des International Council of Nurses (ICN), dessen Board of Directors er seit 2013 als Vorstand angehört.

Prof. John McDonough, Director of Nurse Anesthesia Program and Nurse Anesthesia an der Universitiy of North Florida, sprach zum Thema "Demenz". Sein Kollege, Kardiologe Dr. Paul Bednarzyk, informierte zu "Advanced Nursing Practice (ANP) in Cardiology", Dr. Michele Bednarzyk und Dr. Judy Comeaux, beide Nurse Practitioners an der UNF, referierten zu "Advanced Nursing Practice (ANP) in Primary Care". Hebamme Prof. Kathaleen Bloom widmete sich dem "Bachelor and Master in Clinical Practice" und Dr. Jonathan Pabalate, Certified Registered Nurse Anesthetist (CRNA), dem Thema "Big Data".


Das österreichisch-amerikanische Publikum erwarteten Vorträge zu unterschiedlichen pflegewissenschaftlichen und -praktischen Themen.