Dinner für Förderer und Freunde der Paracelsus Universität als Dankeschön für die Unterstützung

10.08.2015


Rektor Herbert Resch (links oben) und Förderer Rainulf Diepold (rechts oben) begrüßten die rund 80 Gäste, Kabarettist Stephan Zinner (links unten) sorgte für das Unterhaltungsprogramm.



Als Dankeschön für ihre Unterstützung und Treue hatte die Paracelsus Universität am 6. August 2015 ihre Sponsoren und Förderer zum jährlichen Dinner – dieses Mal unter dem Motto "Bayerischer Abend" – geladen. Rund 80 Gäste waren der Einladung gefolgt und erlebten einen geselligen Sommerabend mit delikatem Viergangmenü und Rahmenprogramm.

Zu Beginn begrüßte Rektor Univ.-Prof. Dr. Herbert Resch die Freunde und Unterstützer und informierte sie über die Aktivitäten der Universität im letzten Jahr. Im Anschluss richtete Dipl.-Volksw. Rainulf Diepold, Vorstandsmitglied der Krones AG und langjähriger Unterstützer der Paracelsus Universität, seine Grußworte an die Gäste. Er hatte mit der kulinarischen Versorgung durch den bayerischen Caterer Prinzipal für das leibliche Wohl gesorgt.

Die weiteste Anreise des Abends hatte wohl der bayerische Kabarettist, Musiker und Schauspieler Stephan Zinner, der mit einem Auszug aus seinem aktuellen Programm "Wilde Zeiten" unterhielt: Er kam zu seinem Auftritt direkt per Auto von einem Frankreich-Aufenthalt angereist.

Im Anschluss wurden fünf Förderer der Paracelsus Universität für zehn Jahre Unterstützung geehrt. Rektor Resch überreichte Wolfgang Altmüller (Vorstandsvorsitzender der VR meine Raiffeisenbank mit Sitz in Altötting), dem Unternehmer-Ehepaar Helga und Erich Kellerhals (Convergenta Invest) und Wolfgang Reichenwallner (Alt-Bürgermeister der Gemeinde Garching an der Alz) die von der Salzburger Künstlerin Lotte Ranft gestaltete Paracelsus Ehrenmedaille und bedankte sich im Namen der Universität herzlich für das finanzielle Engagement und die langjährige Freundschaft. Gerhard Woerle (Inhaber der Privatkäserei Woerle) konnte seine Ehrung leider nicht persönlich entgegennehmen.


Im Bild links oben: Rektor Resch (ganz rechts) verlieh Erich Kellerhals, Wolfgang Altmüller (mit Gattin), Wolfgang Reichenwallner (mit Gattin) und Helga Kellerhals die Paracelsus Ehrenmedaille für 10 Jahre Unterstützung der Paracelsus Universität (v.l.n.r.).