Lehrgang "Klinische Studien" startet im Herbst: Jetzt anmelden!

28.06.2012

Im November 2012 startet der neue Lehrgang "Klinische Studien" des Instituts für Allgemein-, Familien- und Präventivmedizin der Paracelsus Universität. Ziele sind eine fundierte Einführung in die selbstständige wissenschaftliche Arbeit und ein Grundverständnis wissenschaftlichen Erkenntnisgewinns in der Medizin. Der Kurs dient zum einen durch kritische Analyse verschiedenster klinischer Studien als umfassender Einstieg in die evidenzbasierte Medizin. Zum anderen erstellen die Teilnehmer nach entsprechender Vorbereitung einen eigenen, wissenschaftlich fundierten Studienentwurf. Zudem lernen die Studienteilnehmer wichtige statistische Kennzahlen und Auswertungsmethoden in Theorie und Praxis kennen.

Der Lehrgang besteht aus drei Modulen, die auch einzeln gebucht werden können:
Modul 1 bietet eine Einführung in das weite Feld der klinischen Studien und der evidenzbasierten Medizin.
Modul 2 bringt den Teilnehmern die Grundlagen der Statistik und deren Umsetzung in SPSS nahe. In Ergänzung zu diesem Modul wird ein Statistiktutorium angeboten.
In Modul 3 sollen eigene Studienentwürfe (von der Idee bis zur Publikation) realisiert werden.

Zusammen bieten die drei Module eine fundierte Basis, um selbständiges und qualitativ hochwertiges wissenschaftliches Arbeiten zu ermöglichen. Der erfolgreiche Abschluss aller drei Module führt zu einem Universitätszertifikat. Zielgruppe des Lehrgangs sind wissenschaftlich interessierte Ärzte und Studierende der Medizin sowie gesundheitswissenschaftlich tätige Absolventen anderer Fachrichtungen.

Nähere Informationen zum Lehrgang finden Sie im Folder.

Anmeldungen für den im Herbst 2012 startenden Kurs nimmt Sigrid Papai entgegen. Aufgrund des regen Interesses bitten wir Sie um Verständnis, dass die Reihung der Fixanmeldung für die Platzvergabe ausschlaggebend ist. Kontakt: sigrid.papai@pmu.ac.at