Nachwuchswissenschaftler ausgezeichnet! Dr. David Niederseer erhielt den "Young Investigator Award"

14.05.2009

Dr. David Niederseer, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Universtitätsinstitut für präventive und rehabilitative Sportmedizin Salzburg, Forschungsstipendiat der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft und PhD Student für molekulare Medizin an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg erhielt vergangenen Samstag eine besondere Auszeichnung. Niederseer erhielt den "Young Investigator Award der European Association of Cardiovascular Prevention and Rehabilitation der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie" - dieser Preis wird nur an einen einzigen europäischen Nachwuchswissenschaftler vergebenen.

Dieser mit € 1000 dotierte Preis wurde im Rahmen des EuroPRevent 2009, dem größten europäischen Kongress für präventive Kardiologie (6.-9. Mai) in Stockholm, Schweden, vergeben. In der Arbeit, für die Dr. Niederseer ausgezeichnet wurde, beschäftigte er sich mit körperlichem Training bei chronischer Herzinsuffizienz. Erstmals konnte er in einer umfassenden Analyse zeigen, dass wie in Arzneimittelstudien bei demselben Krankheitsbild, die in Studien eingeschlossenen Patienten im Bezug auf Alter, Geschlecht und Begleiterkrankungen nicht den Patienten der täglichen Praxis entsprechen.

Desweitern war Dr. Niederseer auch Finalist bei der Vergabe des Preises für das beste wissenschaftliche Poster der Arbeitsgruppe für Sportkardiologie. In dieser Arbeit konnte er zeigen, dass in einer retrospektiven Analyse kein Anstieg der Krankenhauseinweisungen im Bezug auf kardiovaskuläre Ereignisse wie Herzinfarkt oder Herzrhythmusstörungen während der Fußballweltmeisterschaft 2006 in ganz Bayern zu verzeichnen war.

Seine wissenschaftlichen Arbeiten verfasste er unter der Anleitung von Prim. Univ.-Prof. Dr.Dr. Josef Niebauer am Universitätsinstitut für präventive und rehabilitative Sportmedizin in Salzburg der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg, der seinerseits vergangenen Herbst als erster Nicht-Amerikaner mit dem Established.Investigator Award der American Association of Cardiovascular and Pulmonary Rehabilitation ausgezeichnet wurde.