Neues aus der Pflegewissenschaft: Erste Absolventen des Online-Studiums und neuer Masterstudiengang

18.09.2013

Das Institut für Pflegewissenschaft und -praxis freut sich über die ersten Absolventen seines Online-Studiums und feiert mit dem neuen Masterstudiengang eine weitere Premiere.


Freudige Gesichter und gelöste Stimmung bei den ersten neun Absolventen/innen des Online-Studiums Pflegewissenschaft.


    Erste Absolventen beenden das Online-Studium Pflegewissenschaft

Am 5. und 6. September 2013 fanden erstmals Defensios im Online-Studium Pflegewissenschaft statt. Sieben Absolventinnen und zwei Absolventen präsentierten die praxisrelevanten Ergebnisse ihrer Bachelorarbeiten. Das Themenspektrum spiegelte das breite Feld der Pflege wider, von Patientenschulung und pflegerischen Interventionen in den verschiedensten Bereichen über die Auseinandersetzung mit der Gesundheitsförderung für Mitarbeiter im Pflegebereich bis hin zu curricularen Aspekten der Pflegeausbildung, Auch neue Ansätze, wie das Empowerment-Konzept im Bereich der Demenz, standen im wissenschaftlichen Fokus. Der enorme Forschungsbedarf im Bereich Pflege wurde dabei immer wieder ersichtlich.

Im Anschluss an die mündlichen Präsentationen mussten die Studierenden ein letztes Mal zum Stift greifen, wobei sie dieses Mal auf der Seite der Bewertenden standen und konstruktive Rückmeldungen gaben, wie das Studium noch attraktiver gestaltetet werden könne. 

Die Verleihung der Bachelor-Urkunden fand am 13. September 2013 im Rahmen der Akademischen Feier im Hangar 7 statt.  



Der neue berufsbegleitende Masterstudiengang Pflegewissenschaft ermöglicht in vier Semestern den Abschluss zum Master of Science in Nursing (MScN).


Neues Masterstudium Pflegewissenschaft startet im April 2014

Zwischen Berufs-, Familien- und Privatleben ist es oft schwierig, eine profunde Weiterbildung und -qualifizierung in den ausgelasteten Alltag zu integrieren. Deshalb hat das Institut für Pflegewissenschaft und -praxis der Paracelsus Universität hochkarätige Studienmodelle entwickelt, die sich mit beruflichen und auch privaten Verpflichtungen optimal vereinbaren lassen. So bietet das bewährte und bereits mehrfach prämierte Online-Studium der Pflegewissenschaft in drei Jahren den Abschluss zum Bachelor of Science in Nursing (BScN).

Im April 2014 startet nun das neue Masterstudium Pflegewissenschaft, ein kombinierter Online- & Präsenzstudiengang. Das berufsbegleitende Studium mit pflegewissenschaftlichem, pflegepraktischem und forschungsorientiertem Profil bietet in vier Semestern den Abschluss zum Master of Science in Nursing (MScN).

Voraussetzung für die Bewerbung um einen der 25 Studienplätze sind ein Diplom im gehobenen Dienst für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege, Kinder- und Jugendlichenpflege oder psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege (bzw. ein internationales Äquivalent ) sowie ein abgeschlossenes Bachelorstudium in Pflegewissenschaft oder anderen  Bezugswissenschaften (z.B. Soziologie, Psychologie oder vergleichbares Äquivalent).

Durch die langjährige Erfahrung in wissenschaftlich fundierter und praxisbezogener Lehre und die umfangreichen klinischen Forschungstätigkeiten in unterschiedlichen Versorgungsbereichen ermöglicht das Institut für Pflegewissenschaft und -praxis allen Personen, die schon in der Pflege tätig sind, ihr umfangreiches Know-how auch akademisch zu vertiefen. Die nationalen und internationalen Dozenten sorgen dabei für die richtige Mischung aus Wissensvermittlung, Freude, Studienbegleitung und Gemeinschaft.

Nähere Informationen zu Studienaufbau, Gebühren und Anmeldung finden Sie hier.