Noch mehr Fußball ... Sieg beim ÖH-Turnier

21.05.2007

Nach dem ausgezeichneten 5. Platz an dem europäischen Fußballturnier, dem Cup der Privaten, in Berlin stellen sich die Kicker der Paracelsus Uni nach einer kurzen Erholungsphase erneut einer Herausforderung, diesmal auf lokalem Terrain.

Am Mittwoch, den 16. Mai hatte das Fußballteam der Paracelsus Uni das erste Mal die Möglichkeit am ÖH-Fußballturnier im SAK-Stadium, in der Akademiestraße, teilzunehmen. Bis 22.00 Uhr haben insgesamt 14 Mannschaften von vielen verschiedenen Fakultäten der Salzburger Uni um den begehrten Wanderpokal und € 300 Preisgeld gekämpft .... lesen Sie hier einen kurzen Spielbericht von Arvind Keudell:


Nach einem kleinen Leistungstief in zwei von sechs Gruppenspielen haben wir für die wichtigen Spiele unsere alte  Teamstärke wieder gefunden. Wir konnten uns als Gruppensieger durchsetzen. Im Halbfinale standen wir gegen die Kommunikationswissenschaftler im Elfmeterschießen. Am Ende behielt unser Team die Nerven und stand dann, für alle Zuschauer unerwartet, im Finale. Trotz der zahlenmäßig weit überlegenen gegnerischen Fans konnten wir mit unserem hochkonzentrierten Spiel überzeugen. Wir hatten das Spiel fest im Griff. Plötzlich gerieten wir durch ein Kontertor in Rückstand, konnten jedoch durch den erhöhten Druck gleich den Ausgleichstreffer erzielen. Die kurze Spielzeit von zehn Minuten ließ ein weiteres Tor nicht zu. In einem dramatischen Elfmeterschießen waren wir trotz vieler Pfiffe der gegnerischen Fans verdient siegreich.