Paracelsus Universität vom 25. bis 27. Juni 2014 am Hauptstadtkongress Berlin

23.06.2014

Vom 25. bis 27. Juni 2014 findet in Berlin der "Hauptstadtkongress 2014 Medizin und Gesundheit" im CityCube, der neuen Kongress- und Messehalle der Messe Berlin, statt. Die Dachveranstaltung "Hauptstadtforum Gesundheitspolitik" wird von den drei Fachkongressen "Deutsches Ärzteforum", "Deutscher Pflegekongress" (mit Vorträgen von Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Osterbrink, Vorstand des Instituts für Pflegewissenschaft und -praxis der Paracelsus Universität, und seinem Mitarbeiter Ass.-Prof. Dr. Andre Ewers) und "Krankenhaus Klinik Rehabilitation" begleitet.

Zahlreiche Aussteller – darunter die Paracelsus Medizinische Privatuniversität (auf dem Stand C13) – präsentieren sich mit Infoständen und Rahmenprogramm. Es werden insgesamt rund 8.000 Besucher bei der Großveranstaltung erwartet. Am Messestand der Paracelsus Universität mit seinen vier Infodesks informieren Mitarbeiter über das universitätseigene Studien- und Weiterbildungsprogramm in Salzburg und das Studium der Humanmedizin in Nürnberg, das mit August 2014 starten wird.

Auf der angeschlossenen Bühne gibt es an den drei Tagen folgende fünf Diskussionsrunden und Präsentationen:

Mittwoch, 25. Juni:

  • 15.30 Uhr:
    "Wissenschaft und Industrie: Innovations- und Wissenstransfer durch Forschungskooperationen"

Donnerstag, 26. Juni:

  • 10.30 Uhr:
    "Das private Modell einer medizinischen Universität"
  • 13.00 Uhr:
    "Strategien und Antagonisten zum internationalen Pflegepersonalmangel aus Sicht des CEO des ICN"
  • 15.30 Uhr:
    "Early Life Care und Palliative Care: zwei außergewöhnliche akademische Ausbildungsmodelle"

Freitag, 27. Juni:

  • 10.30 Uhr:
    "Akademisch ausgebildetes Pflegepersonal: Was haben Patienten und Krankenhäuser davon?"´