Paracelsus Wissenschaftspreis, Sanofi-Preis und Best Poster-Awards ausgeschrieben

11.05.2012

Paracelsus Wissenschaftspreis: Die Paracelsus Medizinische Privatuniversität lobt jährlich einen Wissenschaftspreis in den drei Kategorien Gold, Silber und Bronze aus. Maßstab für die Zuerkennung eines dieser Preise ist die Erreichung einer Mindestanzahl an Impactfaktoren bzw. Score-Punkten, welche innerhalb des vorhergehenden Kalenderjahres erreicht wurden. Darüber hinaus wird jedes Jahr die Auszeichnung „Forscherin / Forscher des Jahres“ in den Bereichen „Klinische Fächer“ und „Theoretische Fächer“ verliehen. Teilnahmeberechtigt sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der PMU-eigenen Institutionen, des Universitätsklinikums sowie der Lehrkrankenhäuser, ausgenommen Klinik- und Institutsleiter. Die Einreichfrist läuft noch bis zum 31. Mai 2012. Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier.

Sanofi-Preis 2012: Die Sanofi GmbH Österreich stellt der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität auch in diesem Jahr einen Betrag von 9.000 Euro zur Förderung der medizinischen Forschung zur Verfügung. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der PMU-eigenen Institutionen, des Universitätsklinikums sowie der Lehrkrankenhäuser können sich noch bis 31. Juli 2012 bewerben. Antragsberechtigt sind Mediziner/innen bzw. graduierte Naturwissenschafter/innen, die 2011 bzw. 2012 hervorragende wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht haben (hier finden Sie nähere Informationen und die Ausschreibung). Einreichung und Vergabe des Sanofi-Preises werden vom Forschungsbüro koordiniert. Auskunft gibt Mag. Dorothea Kölblinger (Email: d.koelblinger@pmu.ac.at).

Best Poster-Award des Paracelsus Science Get Together 2012: Am 29. Juni 2012 findet zum vierten Mal das „Paracelsus Science Get Together“ statt – ein offenes Forum von und für Wissenschafter/innen, die rund um den Themenbereich Gesundheit tätig sind. Dabei werden heuer zum ersten Mal zwei Best Poster-Awards vergeben. In Form einer Poster-Session haben Forscher/innen der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, der Universität Salzburg, der Fachhochschule Salzburg und anderer Forschungseinrichtungen aus der Region die Möglichkeit, aktuelle Forschungsergebnisse zu präsentieren. Eine Jury bewertet die ausgestellten Poster und prämiert das „Best Poster“ (Dotierung: 500 Euro) und das „Best Poster PhD/Dr.scient.med.“ (Dotierung: 300 Euro). Die Einreichfrist für Abstracts endete bereits am 9. Mai 2012. Nähere Informationen zum Science Get Together 2012 finden Sie in der Einladung.