Party für den guten Zweck. Salzburgs größtes Studenten-Charity-Clubbing findet am 30. April 2010 im amadeus terminal 2 statt

17.03.2010

Die Location ist Programm – Superambiente, viel Platz, zentrale Lage, gute Verkehrsanbindung. Der Salzburger Flughafen ist der einzige in Europa, der auch für Events zur Verfügung steht und – eine Premiere für den amadeus terminal 2 – noch  nie hat es dort ein Benefiz-Clubbing von und für junge Menschen gegeben.

Das Veranstaltungs-Team hat sich gut überlegt, wo die Mega-Studentenparty heuer über die Bühne gehen soll, die bereits zum zweiten Mal stattfindet. Schon im Vorjahr wurde der Event im Gusswerk geradezu gestürmt – FreeYourElements war völlig ausverkauft. Und das ist wichtig, denn auch heuer wieder dient der Reinerlös einem guten Zweck - oder besser: zwei guten Zwecken. Roman Wodnar vom Verein Studenten aktiv karitativ! an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität: „Wir unterstützen heuer die „Wings For Life“ Stiftung, weil wir für die Forschung zur Heilung von Rückenmarks- und Nervenschäden auch junge Menschen interessieren wollen. Das zweite Projekt „Little Flower“ ist ein Lepra-Hilfsprojekt in Sunderpure in Indien. Little Flower deshalb, weil wir damit unserer 2009 verstorbenen Studienkollegin Nora Reiter gedenken wollen, die sich mit ganzem Herzen dafür eingesetzt hatte.“

Bild v.li.n.re.: Roman Wodnar, Felicitas Gerhardt, Raimund Görtler

Es ist die Freiwilligkeit und unentgeltliche Mitarbeit aller Organisatoren und Helfer beim FreeYourElements-Clubbing, die diese Veranstaltung von anderen großen Events in Salzburg unterscheidet, sagt Roman Wodnar. Gemeinsam mit Felicitas Gerhardt hat er die Gesamtkoordination im 7-köpfigen Kernteam übernommen, das die Aufgaben unter sich aufteilt. Promotion, Gastronomie, Fundraising, Sicherheit- und Sanität – das läuft alles schon ziemlich professionell, da hat man viel gelernt von Gottfried Stienen, dem Fundraising-Beauftragten der Paracelsus Universität. Am Abend selbst, dem 30. April, werden zusätzliche unzählige freiwillige HelferInnen zeigen, „dass es bei FreeYourElements um mehr geht als um „irgendeine Party im April“.

FreeYourElements

  • Wann? 30.4.2010, ab 21.00 Uhr
  • Wo? amadeus terminal 2, Airport Salzburg
  • Tickets ab 29.3. bei allen Ö-ticket-Vorverkaufsstellen
    EconomyClass Ticket im Vorverkauf € 13 (€ 15 Abendkassa)
    PremiumClass Ticket € 70

Nähere Infos zu den Ticket-Kategorien sowie zum kostenlosen Shuttle-Service: www.freeyourelements.at