Save the Date: "Life Sciences am Standort Salzburg" (28.1.2016) und 13. Colloquium Neurologicum Salzburg (19./20.2.2016)

20.01.2016

Life Sciences am Standort Salzburg: Zukunftsfelder in MedTech und Gesundheitswirtschaft

Bei der Fachveranstaltung "Life Sciences am Standort Salzburg" am 28. Jänner 2016 an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg (ab 14 Uhr) erhalten die Teilnehmer einen detaillierten Überblick über die Entwicklungen in den Zukunftsfeldern der Medzintechnik und Gesundheitswirtschaft.

Führende Experten zeigen anhand von Praxisbeispielen, welche Chancen sich durch den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse für die Produkt- und Dienstleistungsentwicklung auch in anderen Branchen (Handwerk, Tourismus etc.) ergeben können.

Im Anschluss an die Fachvortra?ge besteht die Möglichkeit, sich mit den teilnehmenden Experten und Expertinnen sowie einem Fachpublikum der MedTech-Branche zu vernetzen, auszutauschen und über die Chancen des Technologie-Transfers für das eigene Unternehmen zu diskutieren.

Nähere Informationen finden Sie in der Einladung, zur Anmeldung geht es hier.



13. Colloquium Neurologicum Salzburg

Das Institut für angeborene Stoffwechselerkrankungen der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, das Zentrum für Seltene Krankheiten Salzburg und die Salzburger Universitätsklinik für Neurologie veranstalten am 19. und 20. Februar 2016 im Kongresshaus Salzburg das 13. Colloquium Neurologicum Salzburg.

Lokale und internationale Referenten berichten über die neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse zu den Erkrankungen Epilepsien, Autoimmunenzephalitiden, Morbus Fabry, Morbus Pompe und Neuronale Migrationsstörungen. Auch die Fallstricke in der täglichen Behandlungspraxis verschiedenster Aspekte dieser Erkrankungen werden praxisrelevant vermittelt.


Informationen zu den Speakern und Themen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.