UMS16: Gemeinsamer Newsroom von Paracelsus Universität und SALK

17.08.2012

Die Salzburger Landeskliniken (SALK) und die Paracelsus Universität arbeiten seit 2010 am Strategieprojekt „Universitätsmedizin Salzburg 2016“, das die gemeinsame Ausrichtung für die Gegenwart und die Zukunft zum Ziel hat. Dabei sind exzellente medizinische Versorgung, innovative Spitzenmedizin, guter Service, vorbildliche Unternehmenskultur, betriebliche Optimierungs- und Schnittstellenprozesse und attraktive Mitarbeitermodelle nur einige übergeordnete Ziele. Zahlreiche Maßnahmen und Projekte wurden seither geplant, umgesetzt oder sind am Laufen.

Im Rahmen des Strategieprojekts haben die Partner Paracelsus Universität und SALK nun einen gemeinsamen Newsroom konzipiert und umgesetzt. UMS16.info ist seit kurzem online und kann von den Mitarbeitern beider Unternehmen genutzt werden. Auf der neuen Kommunikationsplattform gibt es wichtige Informationen zu den Zielen und Fortschritten der „Universitätsmedizin Salzburg 2016“ (UMS16): zum Status von laufenden, geplanten und bereits abgeschlossen Projekten, zu gemeinsamen Veranstaltungen, zu Stimmen aus beiden Häusern und vielem mehr.

Der Newsroom wird laufend erweitert. Die wichtigsten Werkzeuge dafür sind künftig Videoclips mit Interviews, Berichte, Fortsetzungs-Reportagen – bald auch Live-Chats und ein interaktives Meinungsforum. Die Inhalte werden von den Kommunikationsabteilungen beider Häuser laufend aktualisiert. Der Fokus liegt auf Interaktivität und Transparenz der Themen. Wir freuen uns über rege Nutzung und Feedback unter redaktion@ums16.info


Einmalig registrieren, danach nur mehr einloggen: Regelmäßig reinschauen lohnt sich!


UMS16.info: Informationen zur „Universitätsmedizin 2016“ – bald auch interaktiv mit Life-Chats und Meinungsforum.