Veranstaltungen der Paracelsus Universität anlässlich des Internationalen Weltgesundheitstages und im Rahmen des Wissenmonats Mai

16.05.2017

    Event anlässlich des Internationalen Weltgesundheitstages


Anlässlich des Internationalen Weltgesundheitstages am 7. April 2017 veranstaltete die Paracelsus Universität in Kooperation mit der Shopping Arena Salzburg ein zweitägiges Event für die Öffentlichkeit. An zahlreichen Stationen, gestaltet von Wissenschaftern/innen der Universitätskliniken für Augenheilkunde und Ophtalmologie, Neurologie, Physikalische Medizin und Rehabilitation sowie von Medizinstudierenden, konnte sich die Bevölkerung über medizinische Themen und Forschung informieren sowie aktiv mitmachen. Das Angebot war vielfältig und reichte von der sensomotorischen Spielwiese und der Erforschung von Augenkrankheiten bis hin zu Ultraschall der Halschlagadern, Üben der Herzdruckmassage und Besichtigung eines Rettungsauto-Oldtimers. Die Teddyklinik der Medizinstudierenden war für die kleinen Gäste gedacht und fand großen Anklang. Auch der Salzburger Apothekerverband war mit einem Informationsstand an der Veranstaltung beteiligt.

    Wissensmonat Mai: Veranstaltung für Schulklassen und die Salzburger Bevölkerung


Der "Wissensmonats Mai", eine Initiative der Stadt Salzburg, wurde am 5. Mai 2017 im Stadtwerk Lehen mit öffentlichen Veranstaltungen diverser Kooperationspartner begangen. Die Paracelsus Medizinische Privatuniversität bot durch die Universitätsklinik für Neurologie und das Zentrum für Querschnitt- und Geweberegeneration SCI-TReCS verschiedene Wissensstationen zu Medizin und Forschung an. Der Vormittag war den Schulklassen vorbehalten und Workshops zum Thema "Vom Gedanken zur Tat – So arbeitet unser Gehirn" gewidmet. Der Nachmittag war für interessierte Salzburgerinnen und Salzburger ausgerichtet und stand unter dem Motto "Schaltzentrale Gehirn".