Was kann die Medizin von der Luftfahrt lernen? Einladung zum Vortrag

01.09.2012

Der Alumni Club der Paracelsus Universität konnte den Flugexperten Manfred Müller für einen Vortrag zum Thema „Anwendung von Sicherheitsstrategien der Luftfahrt auf die Medizin“ am 1. September 2012 gewinnen. Müller ist Leiter der Abteilung Flugsicherheit des Lufthansa-Konzerns, Dozent für Risikomanagement der Hochschule Bremen, Flugkapitän und Prüfer von Langstreckenflugzeugmustern.

Gemäß dem Motto „Jeder Fehler zählt“ beschäftigt sich der Referent vor allem mit dem Risikomanagement und geht der Frage nach, was die Medizin von der Luftfahrt lernen kann. In der Medizin wie auch im Flugverkehr wird der Umgang mit der Technik immer komplexer. Die Akteure sind bestens ausgebildet und darauf geschult, Standardabläufe ebenso wie Krisensituationen zu meistern. Dennoch können Fehler passieren …

Wann: 1. September 2012 um 19.30 Uhr
Wo: Hörsaal 1 der Paracelsus Universität (Strubergasse 21, Salzburg)
Kartenvorverkauf: Informationsschalter der Paracelsus Universität (Strubergasse 21, Salzburg), wochentags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Im Preis von € 12,- sind Vortrag, Verköstigung und Getränke inkludiert.