Wissenschaftliche Preise

13.10.2008

Wir gratulieren Herrn Dr. Mark Tauber von der Universitätsklinik für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie zum "Günther Schlag Abstraktpreis". Er hat diesen anläßlich der Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Unfallchirurgie am 3.10.08, gemeinsam mit den Co-Autoren C. Lehner, J. Zweimüller-Mayer, H. Resch und H. Tempfer, für das beste eingereichte Abstrakt erhalten. Die Publikation "Bupivacainund Lidocain zeigen eine zeit- und dosisabhängige Cytotoxizität in humanen Zellkulturen der Patellasehne".


 Auf dem 9. Kongress der European Association of Oral Medicine in Salzburg (18.-20.9.2008; www.eaom2008.at) erhielt Frau Ass. Dr. Monika Etzelsdorfer von der Universitätsklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie den ersten Preis für ihr Poster „Central giant cell granuloma of the mandible as first symptom of a parathyroid carcinoma (case report)“. Koautoren sind J. Beck-Mannagetta, R. Triessnig, P. Sungler, A. Hofmann und  M. Hager.

In diesem Fallbericht wird aufgezeigt, wie eine radiologisch umschriebene Osteolyse im Unterkiefer (histologisch ein zentrales Riesenzellgranulom) durch nachfolgende Laboruntersuchungen (v.a. Ca, Phosphat und Parathormon) den ersten Hinweis auf ein äußerst seltenes Karzinom der Nebenschilddrüse lieferte. 
Wir gratulieren!