Universität > Jobs > Angebote

Lektor_in für Angewandte Arzneimitteltherapie und Klinische Pharmazie

(Teilzeit | Bewerbungsschluss: 23.08.2019)

Seit September 2017 wird an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität (PMU) in Salzburg das Studium der Pharmazie angeboten. Die Abteilung „Klinische Pharmazie und Pharmazeutische Biologie“ des 2017 gegründeten Instituts für Pharmazie verantwortet inhaltlich und organisatorisch Lehre und Forschung in diesem Bereich.

Kennzeichen unseres Pharmaziestudiums sind ein modernes, innovatives Curriculum, in dem die Klinische Pharmazie einen wichtigen Stellenwert hat, Kleingruppenunterricht, ein stark praxisorientiertes Studium, interprofessioneller Unterricht zusammen mit der Humanmedizin und den Pflegewissenschaften, sowie gemeinsame Lehrveranstaltungen mit den anderen Abteilungen der Pharmazie sowie den weiteren PMU-Instituten.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir eine_n

Lektor_in für Angewandte Arzneimitteltherapie und Klinische Pharmazie

für Teilzeit (20h/Woche), unbefristet.

Wir bieten ein Bruttomonatsgehalt von € 1.400,- (14x jährlich) mit Bereitschaft zur Überbezahlung abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.

Stellenbeschreibung

Planung, Erstellung, Durchführung und Organisation von Lehrveranstaltungen im Bereich der Klinischen Pharmazie

Stellenanforderung

  • Abgeschlossenes Studium der Pharmazie oder Äquivalentes
  • Erfahrungen in und Freude an der Lehre möglichst im Bereich der Klinischen Pharmazie
  • Erfahrung mit modernen Lehr- und Lernmethoden (POL, E-Learning…)
  • Gute Englisch- sowie EDV-Kenntnisse
  • Selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Einsatzfreude und Flexibilität

Bewerbungsinformationen

Zugesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht retourniert. Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Auswahlverfahrens entstehen.

Wenn Sie sich von diesem interessanten und spannenden Aufgabengebiet in einem motivierten, dynamischen und innovativen Umfeld angesprochen fühlen, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an Frau Univ.-Prof.in Dr.in Johanna Pachmayr:



Zurück zu den Stellenangeboten