Universität > Universität > Komitee für Biologische Sicherheit

Komitee für Biologische Sicherheit an der Paracelsus Medizinischen Universität

gemäß § 14 des Gentechnikgesetzes (GTG)

Das Komitee hat insbesondere folgende Aufgaben:

  • Ansprechstelle für Fragen der biologischen Sicherheit intern und extern
  • Diskussion und Sicherheitseinstufung von Arbeiten mit gentechnisch veränderten Organismen (GVO) an der Paracelsus Universität nach den geltenden Kriterien der Biologischen Sicherheit
  • Beantragung der Genehmigung für Arbeiten mit GVO beim Bundesministerium für Gesundheit
  • Ausarbeiten von erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit vor Gefährdungen durch GVO
  • Dokumentation der Sicherheitsnachweise

Mitglieder

Priv.-Doz. Dr. rer.nat. Martin Jakab
Institut für Physiologie und Pathophysiologie
(Vorsitzender)
martin.jakab@pmu.ac.at
Prof. Dr. Andreas Traweger
Institut für Sehnen- und Knochenregeneration
(Stellvertretender Vorsitzender)
andreas.traweger@pmu.ac.at
Priv.-Doz. Silvia Dossena, Ph.D.
Institut für Pharmakologie und Toxikologie
silvia.dossena@pmu.ac.at
Univ.-Prof. Dr. Sébastien Couillard-Després
Institut für Experimentelle Neuroregeneration
s.couillard-despres@pmu.ac.at
Dr. Martin Wolf
Institut für Experimentelle und Klinische Zelltherapie
martin.wolf@pmu.ac.at
MMag. Dr. Tanja Furtner, Bakk.Biol.
Institut für Molekulare Regenerative Medizin
tanja.furtner@pmu.ac.at
Dr. Ulrich Koller
Gemeinn. Salzburger Landeskliniken GesmbH
Forschungsprogramm für Molekulare Therapie bei Genodermatosen
(externes Komiteemitglied)
u.koller@salk.at

Bereiche an der Paracelsus Universität, in welchen Arbeiten mit GVO durchgeführt werden:

  1. Institut für Anatomie und Zellbiologie
  2. Institut für Pharmakologie und Toxikologie
  3. Institut für Pharmazie
  4. Institut für Physiologie und Pathophysiologie
  5. Institut für Angeborene Stoffwechselkrankheiten
  6. Institut für Ecomedicine
  7. Institut für Experimentelle Neuroregeneration
  8. Institut für Experimentelle und Klinische Zelltherapie
  9. Institut für Molekulare Regenerative Medizin
  10. Institut für Sehnen- und Knochenregeneration
  11. GMP Labor / SCI-TReCS