Universität > Stellenangebote > Angebote

Mitarbeiterin/Mitarbeiter für die Studiengangsorganisation

(Teilzeit | Bewerbungsschluss: 20.01.2019)

Der Fachbereich „Postgraduelle Aus- und Weiterbildung“ der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg ist u.a. mit der Entwicklung und Umsetzung von Universitätslehrgängen betraut. Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt eine/n

Mitarbeiterin/Mitarbeiter
für die Studiengangsorganisation und -betreuung

(Teilzeit, 25 Wochenstunden mit Option auf Vollzeit).

Sie möchten selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten? Sie haben Freude an einer abwechslungsreichen Tätigkeit, schätzen flexible Arbeitsmöglichkeiten bzw. familienfreundliche Bedingungen? Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir suchen motivierte und verantwortungsvolle Mitarbeitende, auf die wir uns verlassen können! Hohe Professionalität, Freundlichkeit und Serviceorientierung sowie Flexibilität im selben Ausmaß, wie wir sie anbieten, sollten selbstverständlich sein.

Die Tätigkeit in dieser Position wird mit einem Monatsbruttoentgelt von EUR 2.200,- (Basis Vollzeit) abgegolten. Eine Überzahlung ist in Abhängigkeit vom Qualifikationsprofil möglich.

Stellenbeschreibung

  • Planung, Organisation, Verwaltung des Universitätslehrgangs
  • Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung von Präsenzphasen
  • Verwaltung von Online-Plattformen (Moodle, EvaSys, Verwaltungssoftware)
  • Betreuung und Administration von InteressentInnen und Studierenden
  • Betreuung und Administration von Lehrenden
  • Administrative Assistenz der Studiengangsleitung
  • Büroorganisation

Stellenanforderung

  • Abgeschlossene Schulbildung (jedenfalls Matura, Studium von Vorteil)
  • Ausgezeichnete EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Berufserfahrung (idealerweise im Bereich Aus- oder Weiterbildung) • Kenntnis universitärer Strukturen und Abläufe
  • Bereitschaft zu punktuellem Arbeitsbeginn um 7 Uhr
  • Vorteilhaft: Zusatzkompetenzen im Bereich Kommunikation, Werbung, PR, Tourismus

Persönlich sollten Sie mitbringen:

  • Eigenverantwortlichkeit und Lösungsorientierung
  • Hohe Serviceorientierung im Umgang mit KundInnen
  • Strukturierte, sorgfältige Arbeitsweise
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Flexibilität
  • Langfristiges Interesse an der Tätigkeit

Bewerbungsinformationen

  • Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Auswahlverfahrens entstehen.
  • Zugesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht retourniert.

Bitte übermitteln Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den wichtigsten Unterlagen in kompakter Form und ausschließlich per E-Mail an Frau Mag.a Barbara Karitnig:



Zurück zu den Stellenangeboten