Institute & Kliniken > Universitätsinstitute > Early Life Care

Wissen für die Praxis in der Begleitung von Familien

 

Aus dem Institut in die Praxis

Der Dialog zwischen Forschung und Praxis ist die Grundlage für Entwicklung und Fortschritt. Oftmals findet der Transfer von Forschungsergebnissen in die Praxis nicht statt oder er dauert sehr lange. Die Erkenntnisse aus unseren eigenen Studien sowie neue Ergebnisse von anderen Forschungsgruppen zeitnah und unkompliziert weiterzugeben, ist uns ein Anliegen. Wir bereiten aktuelle und praxisrelevante Forschung auf und erarbeiten konkrete Vorschläge für Umsetzungsmöglichkeiten, damit Familien sowie Fachpersonen direkt damit arbeiten können. 

 

Impuls & Vertiefung 

Damit fundiertes Fachwissen aus der Wissenschaft schnell in der Praxis anwendbar wird, bieten wir zwei unterschiedliche Formate an.

Im Fachimpuls wird ein bestimmtes Thema im Bereich Early Life Care kompakt zusammengefasst. Nach einem Impulsvortrag werden die Inhalte im Plenum weiter besprochen. Fragen an die Referierenden, fachliche Diskussionen und gegenseitiger Austausch werden angeregt. 

Im Workshop werden diese Themen vertiefend behandelt und mit praktischen Übungen ergänzt. Zum fachlichen Input werden konkrete Möglichkeiten der Umsetzung in der alltäglichen Arbeit vorgeschlagen und erprobt. 

Der Besuch eines Fachimpulses ist für die Belegung des zugehörigen Workshops keine Voraussetzung, wird aber empfohlen.

 

Teilnahmegebühr

Fachimpuls: Kosten pro Person 20,- €

Workshop: Kosten pro Person 150,- €

Für beide Formate wird eine Teilnahmebestätigung als Zertifikat von der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität ausgestellt.

 

Neben den von uns angebotenen Terminen können alle Fachimpulse und Workshops auch für Ihre Einrichtung gebucht werden.

 

JETZT anmelden für Fachimpulse und Workshops

Anmeldung ELC Workshops

Fachimpulse
ONLINE – 18.30 Uhr – 60 Minuten inkl. Diskussion
Workshops
ONLINE – 16 Uhr – 3 Stunden inkl. praktischer Übungen
Anmeldedaten
Rechnungsanschrift (Falls von Anmeldedaten abweichend)
Zahlungsmodalitäten

Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr baldmöglichst auf folgendes Konto:

Fachimpuls 20 €
Workshop 150 €

Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg-Privatstiftung
Hypo Salzburg
IBAN: AT61 3400 0624 0441 7416
BIC: RZOOAT2L

Bitte unbedingt Verwendungszweck wie folgt anführen:
Vor- und Nachname – 9903 Bindungsforschung

Erst mit der Bezahlung des Betrags ist der Platz fix reserviert!

Sobald Ihr Zahlungseingang bei uns verbucht wurde, erhalten Sie die Rechnung und Zahlungsbestätigung per Mail zugeschickt. Wir bitten um Verständnis, dass aus buchhalterischen Gründen eine Rechnungszusendung erst im Nachhinein möglich ist.

Zugangsdaten
Bei Online-Veranstaltungen erhalten Sie die Zugangsdaten für ZOOM einen Tag vor der Veranstaltung.

Daten senden

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenschutz*
AGB*

 

captcha

 

Kontakt

Marina Pollhammer
E-Mail: elc.kurs@pmu.ac.at

Tel.: +43 662 2420-80591

Zielgruppe

Unsere Angebote richten sich an alle, die sich in ihrer täglichen Arbeit mit Familien in den Lebensphasen von Schwangerschaft, Geburt und erste Lebensjahre auseinandersetzen, wie zum Beispiel Hebammen, Pflegekräfte, Therapeut*innen, Psycholog*innen, Ärztinnen und Ärzte, Pädiater*innen, Sozialarbeiter*innen, Pädagog*innen und psychosoziale Berater*innen.

Fachimpulse

In unseren Fachimpulsen stellen wir Ihnen kompakt aufbereitet in einem 45-minütigen Impulsvortrag den aktuellen Forschungsstand zu einem bestimmten familienrelevanten Thema dar, an welchen sich ein 15-minütiger Austausch zwischen wissenschaftlichen und praktischen Expert*innen anschließt.

Teilnahmegebühr: 20,- €

Gesamtdauer: 60 Minuten

 

VATER - MUTTER - KIND - SMARTPHONE: MEDIENNUTZUNG IN FAMILIEN

Dr.in Adelheid Lang

07.02.2022 | 18.30 - 19.30 Uhr (online)

 

EIN SICHERES BAND - BINDUNGSTHEORIE AUF DEN PUNKT GEBRACHT

Antonia Dinzinger, MSc

08.02.2022 | 18.30 - 19.30 Uhr (online)

 

 DER VATER VON HEUTE - EINFLUSS AUF DIE KINDLICHE ENTWICKLUNG

Selina Ismair, MSc

09.02.2022 | 18.30 - 19.30 Uhr (online)

 

"SCHLAF KINDLEIN SCHLAF DOCH BITTE" - FRÜHKINDLICHER SCHLAF

Dr.in Adelheid Lang

14.02.2022 | 18.30 - 19.30 Uhr (online)

 

DICH VERSTEHEN - MICH VERSTEHEN: DIE FÄHIGKEIT ZU MENTALISIEREN

Antonia Dinzinger, MSc

15.02.2022 | 18.30 - 19.30 Uhr (online)

 

FAMILIENRESILIENZ IM FOKUS - FAMILIEN IN KRISEN UNTERSTÜTZEN

Selina Ismair, MSc

16.02.2022 | 18.30 - 19.30 Uhr (online)

 

GEH WEG, ABER BLEIB BLOSS DA! WIE BINDUNGSERFAHRUNGEN BEZIEHUNGEN BEEINFLUSSEN

Dr.in Adelheid Lang

21.02.2022 | 18.30 - 19.30 Uhr (online)

 

TRIGGER & RESSOURCEN - UNTERBRECHUNG TRANSGENERATIONALER WEITERGABE

Antonia Dinzinger, MSc

22.02.2022 | 18.30 - 19.30 Uhr (online)

 

FRÜHE ELTERN-KIND-INTERAKTION

Dr.in Adelheid Lang

28.02.2022 | 18.30 - 19.30 Uhr (online)

 

 

Workshops

In unseren vertiefenden Workshops ist neben einführenden theoretischen Impulsen viel Platz für konkrete Übungen (wie zum Beispiel Fallbeispiele, Videoanalyse, Selbstreflexion), welche Fachpersonen die Umsetzung des Gehörten in ihrer alltäglichen Arbeit erleichtern sollen. Die 3-stündigen Workshops sollen den Rahmen für einen intensiven Austausch zwischen wissenschaftlichen und praktischen Expert*innen bieten.

Teilnahmegebühr: 150,- €

Gesamtdauer: 3 Stunden

 

VATER - MUTTER - KIND - SMARTPHONE: MEDIENNUTZUNG IN FAMILIEN

Dr.in Adelheid Lang

11.02.2022 | 16.00 - 19.00 Uhr (online)

 

DICH VERSTEHEN - MICH VERSTEHEN: DIE FÄHIGKEIT ZUM MENTALISIEREN

Antonia Dinzinger, MSc

18.02.2022 | 16.00 - 19.00 Uhr (online)

 

FAMILIENRESILIENZ IM FOKUS - FAMILIEN IN KRISEN UNTERSTÜTZEN

Selina Ismair, MSc

04.03.2022 | 16.00 - 19.00 Uhr (online)

 

TRIGGER & RESSOURCEN - UNTERBRECHUNG TRANSGENERATIONALER WEITERGABE

Antonia Dinzinger, MSc

11.03.2022 | 16.00 - 19.00 Uhr (online)

 

"SCHLAF KINDLEIN SCHLAF DOCH BITTE" - FRÜHKINDLICHER SCHLAF

Dr.in Adelheid Lang

18.03.2022 | 16.00 - 19.00 Uhr (online)

 

GEH WEG, ABER BLEIB BLOSS DA! WIE BINDUNGSERFAHRUNGEN BEZIEHUNGEN BEEINFLUSSEN

Dr.in Adelheid Lang

25.03.2022 | 16.00 - 19.00 Uhr (online)

 

FRÜHE ELTERN-KIND-INTERAKTION

Dr.in Adelheid Lang

01.04.2022 | 16.00 - 19.00 Uhr (online)

 

 

Referentinnen

Dr.in rer. nat. Adelheid Lang, MSc
Institut für Early Life Care
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Tel.: +43 662 2420-80596
E-Mail: adelheid.lang@pmu.ac.at
Publikationen
Antonia Dinzinger, MSc
Institut für Early Life Care
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Doktorandin


Tel.: +43 662 2420-80599
E-Mail: antonia.dinzinger@pmu.ac.at
Publikationen
Selina Ismair, MSc
Institut für Early Life Care
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

E-Mail: selina.ismair@pmu.ac.at
Publikationen
Leonie Lorraine Aap, MSc
Institut für Early Life Care
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Doktorandin


Tel.: +43 662 2420-80597
E-Mail: leonie.aap@pmu.ac.at
Publikationen

Programm zum Download

Hier unser gesammeltes Programm für Sie zum Download.